×

Sanierung von 600 m² Dachfläche

/ / Presseartikel – K3 Dämmservice

Das Gebäude kennen wir schon länger: In dem rund hundertjährigen Backsteinbau in der Sutelstraße, das der Versorgungseinheit der üstra gehört, haben wir bereits die beiden äußeren Abschnitte der obersten Geschossdecke mit Zellulose gedämmt und davon ausführlich im K3-Kurier berichtet. Doch im mittleren Teil des Dachbodens fehlte es bislang an einem kompakten Wärme- und Kälteschutz.

Gemeinsam mit Dachdecker Kassel haben wir uns nun an die Sanierung der Dachfläche gemacht, die fast 600 m² groß ist. Unter der Regie von Luca wurde eine neue Luftdichtungsebene in die Sparrenfelder eingebaut. Auf die Sparren wurden zunächst Holzfaserdämmplatten von Pavatex verlegt und in die Sparrenfelder isofloc-Zellulose eingeblasen. Die EnEV 2016 wurde mehr als erfüllt.

OBEN